Sie sind hier:

Lebendiges Barock - Festliche Trompetenkonzerte

So, 01.03.2020, 17:00 Uhr

Zu einem Konzert mit Werken von Georg Friedrich Handel, Tomaso Albinoni, Henry Purcell, Pietro Baldassare und anderen Meistern der Barockmusik gastieren die Barocksolisten der Klassischen Philharmonie NordWest in der Alten Bürgermeisterei in Sulingen. Unter der Leitung von Trompetensolist und Dirigent Ulrich Semrau stehen Ausschnitte der im März 2019 in der Klosterkirche Heiligenrode aufgenommenen CD im Zentrum des Konzertnachmittags.

Ulrich Semrau, Gründer und Leiter der Klassischen Philharmonie NordWest, ist seit vielen Jahren ebenfalls als Trompetensolist tätig. Neben zahlreichen Konzerten in unserer Region führten ihn regelmäßig Konzertreisen nach Frankreich, Dänemark, Polen, Ungarn, Kanada, Italien und Osterreich. Neben seiner umfangreichen Konzerttätigkeit als Trompetensolist und Dirigent ist er seit 1989 als Pädagoge an der Kreismusikschule des Landkreises Diepholz und seit 2015 auch als Lehrbeauftragter an der Universität Vechta beschäftigt.

Die Barocksolisten der Klassischen Philharmonie NordWest setzen sich aus den Stimmführern des Kulturpreisträgers 2011 des Landkreises Diepholz zusammen. Das solistische Musizieren in kleinster Besetzung führt sie als Ergänzung zu ihrer Tätigkeit im großen Orchester regelmäßig zusammen.

Rubrik
Musik/Konzerte/Kabarett

Veranstaltungsort
Alte Bürgermeisterei, Sulingen
Veranstalter
Klassische Philharmonie NordWest
Kontaktdaten
Telefon: 04271 1440
E-Mail:
Homepage: www.kulturverein-sulingen.de
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:Vorverkauf 20.00 € | Ermäßigt 10.00 € | Abendkasse 25.00 € | Ermäßigt 15.00 €
Vorverkauf:Tickets im Büro des Kulturvereins Sulingen, der Buchhandlung Eulenspiel, der Kreiszeitung und online unter https://kulturverein-sulingen.reservix.de/events erhältlich
Kulturverein Sulingen
Bemerkung:freie Sitzplatzwahl
zurück