Sie sind hier:

Infoabend „Bonnie und Timba – Therapiebegleitung auf vier Pfoten“

Mi, 13.06.2018, 19:30 Uhr
Standort anzeigen

Ein Hund in der logopädischen Therapie? Dass der Hund als Unterstützung bei der Rettung und im polizeilichen Einsatz, als Hilfestellung bei der Bewältigung des Alltags von erblindeten Menschen uvm. zum Einsatz kommt, ist bekannt. Wie sieht dann der Einsatz von Bonnie und Timba in der Sprachtherapie aus? Wann und mit welchen Zielen wird ein Therapiebegleithund eingesetzt?

Diesen und anderen Fragen geht Tanja Kruse-Röhsler von der Praxis für Atem-, Sprech- und Stimmtherapie „TheraLogo“ in Sulingen im Rahmen des Informationsabends „Bonnie und Timba – Therapiebegleitung auf vier Pfoten“ nach. Angesprochen sind Menschen, die Interesse an einer tiergestützten Therapie haben. Ebenfalls eingeladen sind Fachleute, z.B. Ärzte, Pädagogen oder Therapeuten, die mehr über Bonnie`s und Timba`s Einsatz in der logopädischen Therapie wissen möchten. Und natürlich alle, die etwas über dieses Aufgabengebiet eines Hundes erfahren möchten. Bitte haben Sie allerdings Verständnis dafür, keine eigenen Hunde zum Vortrag mitbringen zu können.

Tanja Kruse-Röhsler erläutert die grundsätzliche Wirkung von Tieren auf den Menschen und unterschiedliche Einsatzbereiche eines Therapiebegleithundes. Weiterhin widmet sie sich der Thematik, welche therapeutischen Ziele durch die Arbeit mit dem Hund erreicht werden können. Anhand eines Videobeispiels demonstriert sie, wie konkret der Einsatz und die Wirkungsweise eines Therapiebegleithundes in der Sprachtherapie eines Kindes aussieht. Weitere Inhalte wie Ausbildung und Fähigkeiten des Hundes sowie Fragen der Anwesenden runden den Abend ab.

Der kostenfreie Vortragsabend

findet am Mittwoch, 13.06.2018 um 19.30 Uhr

in den Räumlichkeiten des

Familiengesundheitszentrum in Sulingen, Bassumer Str. 8, statt.

Rubrik
Informationsveranstaltungen

Veranstaltungsort
Familiengesundheitszentrum Sulinger Land, Sulingen

Vortrag Therapiehunde_13.6.18.JPG
Vortrag Therapiehunde_13.6.18.JPG

zurück