Inhalt
   + + +   "Das Sulingen Projekt"   + + +   Hebammensprechstunde   + + +   Hallenbad wieder geöffnet   + + +   
Infospalte

Infobereich

Bürgertipps

Bürgertipps © Stadt Sulingenbuergertipps.sulingen.de

Sie haben eine Anregung? Dann melden Sie das ganz unkompliziert hier oder übers Smartphone!

Bürgerbeteiligung

Das Sulingen Projekt

Das Sulingen Projekt © Sulingen-Projekt

TERMINE

Fernwartung

Fernwartung © Stadt Sulingen

Inhalt

An der Mordseeküste... - Musiklesung mit Sandra Lüpkes

Do, 16.11.2017, 20:00 Uhr
Standort anzeigen

An der Mordseeküste ... geht es kriminell zur Sache, wenn
Nordlicht Sandra Lüpkes – bewaffnet mit singender Säge,
Flügelhorn und knackigen Kurzkrimis – vom Tod der Pastorenkuh singt oder erzählt, was ein Untoter Kurt Cobain in einer friesischen Frühstückspension zu suchen hat.

Sandra Lüpkes, geboren 1971 in Göttingen, verbrachte die längste Zeit ihres Lebens auf der Nordseeinsel Juist und wohnt nun in Münster, wo sie als freie Autorin und Sängerin arbeitet, unter anderem in der weltweit einzigen Band, die nur aus Krimiautoren besteht. Lüpkes gelingt die wunderbare Mischung aus Literatur und Musik, was bei ihren Lesungen einen ganz besonderen Reiz ausmacht. 2013 hat sie zudem noch ein eigenes Soundkonzept entwickelt, bei dem sie ihre Veranstaltungen mit Musik und Klangcollagen ergänzt; dazu spielt sie Flügelhorn und singende Säge.

Als Drehbuchautorin hat sie gemeinsam mit Jürgen Kehrer die „Wilsberg“-Folgen „Bauch Beine Po“ und „Himmelfahrt“ (AT) für das ZDF geschrieben; ein drittes Drehbuch ist bereits in Arbeit. Gönnen Sie sich mit dieser Lesung einen kleinen, für die Lachmuskeln nicht ganz ungefährlichen Inselurlaub mit der musikalischen und ausgesprochen sympathischen Autorin.


Der Eintritt beträgt 10 Euro inkl. Getränk.

Karten sind beim Kulturverein und in der Stadtbücherei erhältlich.

Rubrik
Literatur

Veranstaltungsort
Stadtbücherei
Kontaktdaten
Telefon: 04271 1440
Telefax: 04271 88-33

Foto: Sarah Koska
Foto: Sarah Koska

Zurück